Lutz

Faith in God & Sports

Man nennt mich auch den Sektierer!

Ich verdiene unsere Brötchen als Informatiker und lebe in einem Dorf in der Nähe von Braunschweig. Mein Leben verlief bislang sehr bewegt, die Einzelheiten würden zwar nicht langweilen, hier jedoch zu weit führen.

 

Lutz

Meine Kindheit und Jugend verbrachte ich in einer neuapostolisch geprägten Umgebung, da ich in diese Gemeinschaft, wie man so schön sagt, "hineingeboren" wurde. Seit meinem Ausstieg aus der Neuapostolischen Kirche helfe ich mit, - im Rahmen der Website www.nak-info.de - sowohl die Öffentlichkeit über diese Gemeinschaft aufzuklären, als auch Neuapostolischen einen Grund zu geben, über die neuapostolische Glaubenslehre nach zu denken.

Heute besuche ich die Gottesdienste in einer freien christlichen Gemeinde und führe nach den Wirren meiner Kindheit und Jugend ein eher unaufgeregtes Leben auf dem Land.

Darüber hinaus habe ich den Trithlon als ausgleichende Sportart für mich entdeckt. Wenn ich nicht gerade vor dem Rechner sitze, kann es also passieren, dass man mich beim Schwimmen, Radfahren oder beim Laufen erwischt.

Lutz Jusko